Senden und Empfangen

Jede Dash Core Wallet ist mit einer Reihe einzigartiger Adressen verknüpft, die dazu verwendet werden können, Dash zu empfangen oder zu versenden. Jede Adresse verfügt über ihr eigenes Guthaben und das Gesamtguthaben im Übersicht Tab ist die Summe der Guthaben aller Adressen. Wenn Dash verschickt wird, nimmt die Wallet es automatisch von so vielen Adressen, wie nötig, und verschickt es an eine Adresse, die zum Wallet des anderen Nutzers gehört. Welche Adressen verwendet werden, kann über die Funktion Coin Control bestimmt werden.

When you confirm a transaction, Dash Core will enter the transaction in a block, which will then be added to the blockchain for other clients to confirm. A transaction is generally considered confirmed once six blocks have been added after the block containing your transaction, although masternode and mining payments are only released after 101 blocks. Note that a different process is used for InstantSend and CoinJoin transactions.

Dash-Adressen sind 34 Zeichen lang und beginnen mit einem großen X.

Dash versenden

Dash Core kann dazu verwendet werden, Dash aus der eigenen Wallet an einen anderen Nutzer zu senden. Der empfangende Nutzer muss hierzu seine Dash-Adresse angeben, an die das Guthaben geschickt werden soll. Über den Überweisen Tab in der Tableiste und das Empfänger Feld kann diese eingetragen werden.

../../_images/send.png

Der Überweisen Tab in Dash Core

Zudem können auch die drei Icons sendicons rechts neben dem Empfänger Feld ausgewählt werden, wodurch es möglich ist eine Adresse erneut anzuwählen, eine Adresse aus der Zwischenablage einzufügen oder die momentan eingegebene Adresse zu löschen. Wenn die Adresse neu ist, macht es Sinn sie über Bezeichnung zu kennzeichnen, damit sie später wiedererkannt werden kann. Zum Schluss ist es noch notwendig die korrekte Menge an Dash unter Betrag einzugeben.

The other options relate to fees. You can choose if you want to pay the network fee in addition to the amount sent, or subtract it from the amount sent. You can also increase your fee to encourage nodes on the network to prioritize your transaction.

Hier ein Beispiel: Sagen wir, dass ein Nutzer eine Rechnung empfangen hat, die er nun mit Dash bezahlen möchte. Der Rechnungssteller hat eine Dash-Adresse angeführt, die mit Xpa beginnt und im nachfolgenden Fenster gesehen werden kann. Die Rechnung ist über 2,45 Dash gestellt, was im Feld Betrag eingetragen wird.

../../_images/sendready.png

Der für eine Transaktion ausgefüllte Tab „Überweisen“

Nachdem die Zieladresse und der Betrag eingegeben wurden, muss der Knopf mit der Aufschrift Überweisen gedrückt werden. Wenn die Wallet zuvor verschlüsselt wurde, muss sie nun mit einem Passwort entschlüsselt werden.

../../_images/password.png

Passwort eingeben, um eine Wallet zu entsperren

Vor dem Absenden muss die Transaktion noch einmal bestätigt werden, damit die Dash Core Wallet sie an die Blockchain weiterleitet. Ein Abbruch ist vor dem Absenden jederzeit möglich.

../../_images/confirm.png

Abschließendes Bestätigungsfenster

Durch das Drücken auf Ja wird die Transaktion abgeschickt. Das System wird nun eine Benachrichtigung herausgeben und die Transaktion wird im Transaktionen Tab dargestellt, wo auch ihr Fortschritt beobachtet werden kann.

../../_images/sent-notification.png

Die Transaktionsbestätigung unter Windows 10

Note that the amount of the transaction increased by .00003926 Dash. This is the transaction fee. In the next section, we will see what this procedure looks like from the receiving side.

Dash empfangen

Um Dash zu empfangen, muss zuerst eine Empfangsadresse erstellt und an den Absender gesandt werden. Diese befindet sich unter Datei > Empfangsadressen. Durch das Auswählen dieser Option wird das Fenster mit den Empfangsadressen angezeigt.

../../_images/receiving-addresses.png

Das Empfangsadressenfenster

Hier kann nun entweder eine bestehende Adresse durch Anwählen und anschließendes Anklicken des Kopieren Knopfes kopiert oder eine neue Adresse durch das Klicken auf Neu erstellt werden. Eine bestehende Adresse kann ebenfalls über Editieren verändert werden. Die Adresse muss nun an den Absender der Dash weitergegeben werden. Die Wallet muss nicht geöffnet sein, damit die Transaktion stattfindet, sie kann jedoch dazu verwendet werden, den Verlauf in Echtzeit zu verfolgen. Dies hängt damit zusammen, dass die Wallet konstant die neuen Blöcke beobachtet und nach dem Vorkommen der eigenen Adresse Ausschau hält.

../../_images/received-notification.png

Die Empfangsbenachrichtigung unter Windows 10

Nachdem die Zahlung durchgeführt wurde, kann der Betrag unter Übersicht und Transaktionen gesehen werden.

../../_images/received.png

Die empfangene Transaktion